Sonnenblume zum Selbstzüchten

8.49 

Eine Sonnenblume zum Selbstzüchten ist ein ideales Geschenk für Kinder und Erwachsene, die Freude an der Natur haben. Mit der Sonnenblume kann die Entwicklung vom Samen bis zur blühenden Pflanze beobachtet werden.

weiter zum Shop ➜

Sonnenblume zum Selbstzüchten
5 (Stimmen: 1)

Wie funktioniert die Sonnenblume zum Selbstzüchten?

Die Sonnenblume kommt im kompletten Set. Enthalten ist unter anderem ein Topf aus Kokosfaser sowie eine Schreibe Kokoskompost. Die Scheibe muss bewässert werden, wodurch das Substrat aufquillt und der Topf damit befüllt werden kann.

Eine Sonne für die Fensterbank

In der Packung sind mehrere Sonnenblumenkerne enthalten, wodurch mit etwas Glück nicht nur eine schöne Sonnenblume wächst, sondern gleich mehrere Pflanzen. Der Kokostopf hat den Vorteil, dass Du die Sonnenblume für die Selbstaussaat nicht nur auf die Fensterbank stellen kannst, sondern später in den Garten verpflanzen, den der Topf verrottet in der Erde.

Eine Sonnenblume zum Selbstzüchten als nachhaltiges Geschenk

Wer rechtzeitig die Sonnenblumenkerne aus der verblühten Pflanze sammelt, der kann im nächsten Jahr wieder neue Pflanzen säen. Die Sonnenblume zum Selbstzüchten hat auch eine nachhaltige Eigenschaft, denn verbleibt sie, nachdem sie verblüht ist im Garten, ist sie ein beliebtes Futter für Vögel.

Eigenschaften

Altersempfehlung:

9-15, 16-20, 21-29, 30-39, 40-59, 60+

Passende Beziehung zum Geschenk-Empfänger:

Keine, Freund, Lebenspartner, Verwandter, Bekannter, Kollege / Chef

Geschenk-Eigenschaften:

blumig, liebevoll, originell, spielerisch, wohnlich

Passendes Geschlecht für das Geschenk:

männlich, weiblich

Passende Lebensphase:

erste Wohnung, Golden Ager, goldene Mitte, Grundschüler, junge Eltern, Midlife Crises, Single, Teenager

Passende Themen: , , ,