Goldbarren zur Geburt

Dieser Goldbarren zur Geburt ist eine originelle Geschenkidee für einen neuen Erdenbürger. Auf einer hübsch designten Geschenkkarte befindet sich ein 1g Goldbarren, der nicht nur toll anzusehen ist, sondern auch als Wertanlage fungiert.

zu Amazon ➜

* als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen

(4 Bewertungen)

Geschenk mit langer Tradition

Schon die heiligen drei Könige brachten dem kleinen Jesu Gold als Geschenk dar – ein Goldbarren zur Geburt ist also eine Gabe mit Jahrhunderter alter Tradition. Gold sieht nicht nur wunderschön aus, sondern ist eine sichere Wertanlage. Zudem ist der kleine Goldbarren weitaus attraktiver, als ein Scheinchen in einem Umschlag.

Edelmetall in attraktiver Aufmachung

Dieser Goldbarren zur Geburt kommt in entsprechend edler Aufmachung daher. Befestigt ist das Edelmetall auf einer Geschenkkarte aus Kunststoff mit der Aufschrift “Goldene Glückwünsche”. Ein passendes Design rundet dieses Präsent elegant ab. Damit wird der Barren zum perfekten Geschenk zur Geburt oder zur Taufe.

Goldbarren zur Geburt – der Beginn einer Sammlung?

Du stehst dem Kind sehr nahe, gehörst zum engen Familienkreis oder bist als Pate auserwählt worden? Dann könnte das Gold der Beginn einer Sammlung sein. Beschenke von nun an den kleinen Menschen an großen Festen mit einem Goldbarren.

Eigenschaften

Altersempfehlung:

0-8

Passende Beziehung zum Geschenk-Empfänger:

Freund, Verwandter, Bekannter

Geschenk-Eigenschaften:

luxuriös, originell, persönlich, sportlich

Passendes Geschlecht für das Geschenk:

männlich, weiblich

Passende Lebensphase:

Baby

Ähnliche Geschenkideen

Gewürz Geschenkideen

Leckere Weihnachtsgewürze

Der Gewürzmarkt hält so viele Möglichkeiten bereit, dass hier gar nicht alle Varianten aufgelistet werden können. Einen besonderen Posten nehmen Weihnachtsgewürze ein. Dabei steht (Stern-)Anis ganz weit oben, aber auch Vanille und Zimt, Kardamom und Nelken sind gefragt. Dazu kommen Ingwer und Muskat. Wer etwas Besonderes überreichen möchte, ergänzt seine Gewürz Geschenke mit der Tonkabohne, die alternativ zu Vanille verwendet werden kann.

Der Klassiker: Brot und Salz

Es ist ein Brauch seit alters her, zum Einzug Brot und Salz zu schenken. Salz war früher ein kostbares und teures Gut und das Brot stand für das Basisnahrungsmittel schlechthin. Auch heute noch verschenken Menschen, denen dieser Brauch vertraut ist, diese Kombination. Inzwischen gibt es in den Supermärkten und Bäckereien unendlich viele Brote, auch schmackhafte Gewürzbrote, sodass frisches Brot ebenso infrage kommt wie abgepacktes. Dazu passt zum Beispiel ein hochwertiges Meersalz oder Himalajasalz.

Gewürz Geschenke für die ausländische Küche

Ob chinesisch, japanisch, mexikanisch oder türkisch und afrikanisch: Die Küchen dieser Welt verwöhnen den Gaumen nicht nur mit besonderen Zubereitungsarten und unbekannten Zutaten, sondern auch mit duftenden fremdländischen Gewürzen aller Art. Manches bekommt man inzwischen in einem großen Supermarkt, anderes nur im Spezialgeschäft oder aus dem Internet. Es lohnt sich, dafür auf die Suche zu gehen und für Freunde oder Verwandte nach diesen Spezialitäten zu fahnden.

Gar nicht mehr so exotisch wie vor Jahren sind heutzutage Senfsamen, schwarzer oder roter Pfeffer sowie die diversen Meerrettich-Varianten. Auch Cayennepfeffer, Harissa und Galgant sind etwas schärfer. Die schärfste Chilischote der Welt heißt übrigens Bhut Jolokia und ist nur etwas für Spezialisten. Für asiatische Gerichte bieten sich als Grundeinrichtung das Fünf-Gewürze-Pulver, Garam Masala und eine Asia-Wok-Gewürzmischung an. Curry gehört ebenso dazu, auch hier gibt es eine Vielfalt an Unterarten.

Feine Gewürze im Set

Wer lieber Gewürz Geschenke im Set überreichen möchte, wird ebenfalls fündig. Meist haben sie ein bestimmtes Thema, sodass man sich unter anderem für Grillgewürze, französische oder italienische Sets oder für Zusammenstellungen mit hochwertigem Öl entscheiden kann.

Geschenk-Themen: ,